Gernot Bartonek

Tauchlehrer Gernot Bartonek
Welche Ausbildung und welche Organisation:
PADI Master Scuba Diver Trainer

Was darf ich ausbilden:
Alle PADI-Programme bis einschließlich Divemaster; Specialties: Enriched Air Nitrox, Deep Diver (Tieftauchen bis 40m), Dry Suit Diver (Tauchen mit Trockentauchanzug), Navigation, Emergency Oxygen Provider (Notfallsauerstoffgabe)

Wieviel geloggte Tauchgänge:
1.000

Von frühester Kindheit an mit dem Wasser verbunden, dreht sich bei mir seit 2002 endgültig alles rund ums Tauchen. Schwerelos im Wasser dahingleiten, neue Tauchplätze erkunden und alle Probleme an der Oberfläche zurücklassen – das ist es, was meine Leidenschaft fürs Tauchen antreibt.
Dabei freue ich mich nicht nur über ausgedehnte Tauchgänge mit meinen Buddies, sondern insbesondere auch wenn meine Tauchschüler total begeistert mit  leuchtenden Augen aus dem Wasser kommen. Spätestens dann weiß ich, dass ich dort richtig bin …
Ansonsten bin ich jede freie Minute mit meinen Buddies in unseren heimischen Seen und an ausgesuchten Tauchplätzen unter Wasser… auch bei Minusgraden. Seit 2013 bin ich vom offenen Tauchen auf Rebreather umgestiegen, was wir vor allem in der kälteren Jahreszeit von Herbst bis Frühjahr intensiv ausnutzen. Für die warme Jahreszeit freue ich mich dann aber jedes Jahr wieder aufs Neue auf jede Menge Tauchschüler vom Beginner bis zum Fortgeschrittenen.

Karl Pietzsch

Tauchlehrer Karl Pietzsch
Ausbildung:
PADI: AOWD, Deep Diver, Enriched Air Diver, Wreck Diver, Equipment Specialist, Emergency Responder, Rescue Diver
IANTD: Advanced EANx Diver, Recreational Trimix Diver
SDI/TDI: Advanced Nitrox Diver
SDI/TDI: Decompression Procedures Diver
TDI: Trimix Diver
SSI: Master Diver, Dry Suit Diver, Ice Diver, Recreational Sidemount Diver, Dive Control Specialist, Snorkel Instructor

Was darf ich ausbilden:
Orientation to Snorkeling, Recognition Card Various Designs, SC Snorkeling, Snorkeling Course, Scuba Skiills Update, Try Scuba Pool, SC Perfect Buoyancy, SC Navigation, SC Altitude Diving

Von meiner Kinder- und Jugendzeit an habe ich immer viel Sport betrieben – was z.T. mit erheblicher Vereinsarbeit und Ausbildungstätigkeit verbunden war. Sport ist nach wie vor ein wesentlicher, sehr schöner Teil meines Lebens. Auch in verschiedenen Extremsportarten war ich intensiv unterwegs, z.B. beim Fallschirmspringen, Gleitschirmfliegen oder Klettern.
Dann habe ich 2006 den Tauchsport (wieder) für mich entdeckt, was mir seitdem sehr viel Spaß macht.
Seit 2011 bin ich professionell für DiveWorld Geretsried tätig. Insbesondere das Tauchen mit und die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen bereitet mir viel Freude. Das liegt wohl daran, dass der Lernerfolg bei Kindern und Jugendlichen nicht nur sehr schnell sichtbar wird, sondern dass deren Augen nach schönen und erfolgreichen Tauchgängen besonders hell leuchten.
Wracktauchen ist eine meiner Leidenschaften und seit 2013 gehe ich mit ständig wachsendem Vergnügen Sidemount tauchen.

Thomas Riehl (Dive – Control – Spezialist SSI)

Tauchlehrer Thomas Riehl
Hallo sehr geehrte Taucher oder die es noch werden möchten.
Freue mich sehr, dass du unsere Internetseite besuchst. Ich bin bei Dive World Geretsried (SSI Tauchbasis) als Dive – Control – Spezialist tätig.
Meine Aufgabe ist es, Dich zusammen mit unserem Team best möglichst betreuen zu können.
In Verbindung mit der SSI Tauchbasis ist es mir wichtig, Dich zu individuellen Zeiten bei Deinem Open Water Kurs, ob in der Theorie als auch im praktischen Teil best möglich zu unterstützen.
Nach 17 jähriger Tauchpraxis und mehr als 1200 Tauchgängen, würde es mich freuen, meine Erfahrungswerte mit dir, als Open Water Dive Schüler oder auch als erfahrener Taucher, teilen zu dürfen.
Ein fundamentales Wissen, Erfahrung, Fertigkeiten und eine auf Dich angepasste Ausrüstung, sind für einen sicheren und entspannten Tauchgang von großer Bedeutung.
Wenn Du bereit bist dieses Abenteuer der Unterwasserwelt zu erforschen, dann werde ich Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Freue mich auf Deinen Anruf, so dass wir alle Einzelheiten besprechen können.
Mobil: 0172 859 20 20

Peter Jentscher

Peter Jentscher
Ausbildung:

SSI Advanced Open Water Instructor (AOWI) bei Tauchsport Diveworld Geretsried
Andi Technical Rebreather Diver (Level 3 Trimix)
Gas Blender
Sidemount Diver

Was darf ich ausbilden:

Alle SSI Programme vom Try Scuba Pool bis zum Advanced Open Water Diver
Mit mir kannst Du u.a. folgende Specialties erlernen:
Deep Diving (Tieftauchen bis 40 Meter)
Dry Suit Diving (Trockentauchen)
Enriched Air Nitrox Level 2 (tauchen mit Sauerstoff angereichertem Atemgas bis 40% O2) Navigation (Navigieren über und unter Wasser)
Stress&Rescue (Stress erkennen, vermeiden, handhaben und den Buddy retten….können)
Night Diving and Limited Visibility (Nachttauchen und mit schlechter Sicht zurecht kommen)
Search & Recovery (suchen und bergen)
Altitude Diving (Bergseetauchen)
Perfect Buoyancy (Tarierung in Perfection)
Underwater Naturalist (Unterwasserwelt
Dive Leader Program Snorkeling Instructor (vom Anfänger bis zum Tauchausbilder)

2008 habe ich ein Hobby gefunden, bei dem ich mich sportlich betätige und Leute kennen lerne, die oft zu guten Freunden werden. Jetzt bin ich so oft wie möglich unter Wasser und habe viel Spaß mit tollen Tauchschülern oder genieße nur die Stille der Tiefen beim technischen Tauchen mit meinem Kreislaufgerät. Das mache ich zwischen Mexiko und Thailand, Norwegen bis Ägypten oder ganz einfach vor der Haustür im Starnberger See und dem Walchensee. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle ob es dort aufregende Großfische, versunkene Wracks, farbenfrohe Riffe, Höhlen und Grotten mit unendlicher Sicht, glitzernde Flüsse, eine Eisoberfläche, Kelpwälder, oder einfach nur Wasser gibt. Alles hat seinen eigenen Reiz und ist es wert erlebt zu werden.